Wer im Glaushaus sitzt sollte bekanntermaßen nicht mit Steinen werfen! Dies scheint jedoch nicht für Promiblogger Perez Hilton gelten. Sein neustes Opfer ist Bill Kaulitz, dem er einen unerträglichen Look bescheinigt. Das Beweisbild zeigt Bill in einer engen blauen Hose, einem schwarzen Shirt und Hosenträger während er eine Dior-Boutique verlässt. Perez Kommentar: „Wenn du genug Geld hast, in so einer Boutique shoppen zu gehen, solltest du dich viel besser anziehen können.“ Mal sehen wann das Glashaus in Scherben zerbersten wird. Vielleicht bei der nächsten Haartönung?