Rock-Opa Ozzy Osbourne darf endlich die Strassen unsicher machen: Auf seiner Twitter-Seiter gab der 60-Jährige bekannt, dass er endlich seinen Führerschein gemacht hat. Hinzu fügte Ozzy, dass er nun das erste mal “legal” hinters Steuern darf. Damit meint er wohl, dass er auch ohne Fahrerlaubnis des öfteren hinterm Steuern gesichtet wurde. Unter anderem wie er seine Frau Sharon von L.A.in das zwei Stunden entfernte Palm Springs fuhr. Naja, Es ging ja nochmals gut…

No tags for this post.