Am Freitagabend wurde der Lieblings-DJ der Celebrities, DJ AM, tot in seiner New Yorker Wohnung aufgefunden. Neben ihm fand man eine Crack-Pfeife und verschreibungspflichtige Medikamente. Laut „TMZ“ war Adam Goldstein, so sein bürgerlicher Name, seit seines Flugzeugabsturzes letzten September medikamentenabhängig. Die Polizei geht nicht von Suizid aus, sondern von einer unbeabsichtigten Überdosis.

No tags for this post.